"Alte Werte erhalten - neue Werte schaffen"
 

CV-Bodenbeläge

Schnelle und unkomplizierte Verlegung

Dieser Bodenbelag kann nach Vorbereitung des Untergrunds vielseitig verlegt werden. Durch seine geringe Aufbauhöhe halten sich Anpassungsarbeiten, wie zum Beispiel das Kürzen der Türen und Türstöcke, in Grenzen. So bietet sich dieser Boden auch besonders für Renovierungen in Bad und Küche an. In die Jahre gekommene Fliesen können nach wenigen Vorbereitungen (Nivellieren und Schleifen) mit dem CV-Boden überlegt werden. Dies erspart eine aufwändige, lärm- und schmutzintensive Entfernung vorhandener Fliesen. Ein wichtiges Argument für den Boden ist, dass er nach dem Verlegen, bereits nach kurzem Ablüften, sofort begehbar ist.

 

Individuelle Optik  
Den Bodenbelag gibt es in verschiedenen Holz- und Steinoptiken mit dazu passenden Sockelleisten. Alternativ hierzu kann der Wandanschluss aber auch mit einer Silikonfuge oder auch einer Fußboden-Stuckleiste (aus extrudiertem Polystyrol) erfolgen.

Akzentstreifen aus Kunststoff, passend zu allen Designböden, bieten eine weitere Möglichkeit der Gestaltung. In Kombination mit den Fliesendekoren betonen diese die Einzelelemente, was zur gewohnt gerasterten Optik führt. Um bei Holzdekoren die Optik einer Langdiele zu erzielen, kann man diese Streifen an den Längsseiten der Einzelelemente einsetzen.

Durch den identischen Aufbau der Bodenbeläge, ist es problemlos möglich zwei verschiedene Optiken in einem Raum zu verlegen. So kann beispielsweise ein Essbereich in einem Wohnzimmer abgegrenzt werden.

Langlebiger Boden und einfache Pflege  

Für Geschäftsräume und die dortige starke Frequentierung durch viele Personen, empfehle ich die "Premium-Ausführung". Diese hat eine stärkere Nutzschicht und hält daher auch starker Beanspruchung stand. Für den allgemeinen privaten Bereich und dessen Beanspruchung, genügt die "Klassische Ausführung". Nach dem Verlegen reinige ich den Boden mit einer PU-Versiegelung. 

Zukünftig kann der Boden zur Reinigung einfach abgesaugt und mit einem milden Putzmittel feucht gewischt werden.